Malinoid Amazing Black Buddy

 


 

DOB 25.05.2016

 

Vollzahnig Schere, Patella 0/0, MSPIIIb frei durch Eltern, PRA-/PRCD-frei (Embark getestet)

Zur Zucht zugelassen vom VDH/VK

Ausstellung: mehrmals V1 2017: IHA Salzburg Jugendbester, Landesjugendsieger Bayern, German Junior Winner

World Dog Show Leipzig 2017: V3
2019: VK-Ausstellung CAC Zirndorf: V1, BOB und BIS Platz 4

Ausbildungskennzeichen: BH, Agility A 2, Rally Obedience RO 1

 


 

Buddy kam Ende Juli 2016 sehnlichst erwartet zu uns. Das Abenteuer konnte beginnen.   

    
fb-img-1530222776187

 

Wir gingen in die Hundeschule und lernten eifrig. Dabei fiel mir schnell auf, was für eine unglaubliche Bewegungsfreude in diesem Hund steckt. Aber auch Lerneifer - mit Leckerli geht bei Buddy alles!

 

Buddy wuchs mit unseren 2 Kindern, 2 Katzen und 2 Malinois-Hündinnen auf und wurde auch von denen vom ersten Tag an dazu animiert, Freude am rennen, springen und spielen zu haben. Er bekam eine beachtliche Kondition und Schnelligkeit - trained by Malinois, sag ich nur.

Im Mai 2017 gewann er das hiesige Hunderennen in der kleinen Klasse gegen 35 Konkurrenten!!

Buddy war mit seinen beiden großen "Hunde-Schwestern" ganz schnell vertraut, hatte von klein auf keine Angst vor ihnen, im Gegenteil - er war (und ist) frech wie Oskar!

Auch Mut wohnt also in diesem kleinen schwarzen Blitz. Ein großes Selbstvertrauen hat er, und unglaublichen Charme.

 

8 Monat alt, mit Sita und Jackie

 

Mit der Zeit wuchsen Buddy und ich zusammen, Schipperke-typisch ist er ein Sonnenschein und Kasper, der einfach Freude ins Leben und einen dauernd zum Lachen bringt.

Mit ihm macht einfach alles mehr Spaß, ein Tag in den Bergen genauso wie ein Abend beim Italiener, wo er unfauffällig unter dem Tisch liegt. Ich durfte lernen, dass ein Kleinhund so viel einfacher zu halten und zu führen ist, weil niemand Angst haben muss, weil er nicht viel Platz braucht, und wie Julia damals sagte: Er frisst so viel, wie ein großer Hund Leckerlis bekommt laughing.

 

Buddy war 15 Monate alt, als wir die Begleithundeprüfung bestanden, und bald darauf hatten wir erste Erfolge im Agility und auch im Rally Obedience. Nach wenigen Monaten ließen wir die Beginner-Sparten hinter uns und arbeiten uns seitdem nach oben. Je älter Buddy wird, desto mehr Will to please entwickelt er. Und das wichtigste ist uns dabei immer: Spaß zu haben.

 

  2018-okt-agi3-1

 

Aber auch die Schönheit und Funktionalität haben wir uns bestätigen lassen. Auf einigen Ausstellungen bekam Buddy den Formwert V 1, er wurde Landesjugendsieger Bayern, German Junior Winner und 3. bei den Junioren auf der World Dog Show in Leipzig 2017. 

Im Sommer 2018 erhielt Buddy seine Zuchtzulassung ohne Einschränkungen und alle Gesundheitsergebnisse sind tadellos.

Im Frühling 2019 stellte ich Buddy mit knapp 3 Jahren und ausgewachsen nochmal in der offenen Klasse aus, und er erhielt ein V1 mit BOB (Best of Breed) und danach sogar noch den Titel BIS 4  (Best in Show, 4. Platz).

Dass er ein toller Hund ist, wußte ich ja. Dass er auch noch einer der Schönsten und kerngesund ist, macht mich besonders glücklich.

 

 img-1510155009186

 

Allerdings wird es das im Großen und Ganzen mit Ausstellungen für uns gewesen sein. Wir haben festgestellt, dass das nicht so unsere Welt ist. Buddy hat sich mir zuliebe gezeigt, aber die Freude, die er beim Sport und im Alltag an allem zeigt, hatte er bei den Ausstellungen nicht. Und auch ich fühle mich auf den Trainings- und Turnierplätzen erheblich wohler, als in den Ausstellungshallen.

 

Daher möchte ich Euch einladen, wenn Ihr uns sehen möchtet - kontaktiert mich und ich teile Euch gerne mit, auf welchen Turnieren wir anzutreffen sind. Es ist doch mal ganz was anderes, einen Schipperke beim Sport kennenzulernen!

Ich könnte Euch zeigen, warum er mein Flying Buddy ist.

Und warum es mein Traum ist, in Zukunft noch mehr solche Flying Buddies zu züchten.

Aber das ist noch Zunkunftsmusik...

 

2018-mai-sausen-1

 

Buddy´s Stammbaum