Abenteuer und Erfolge von Papa Buddy und Onkel Aragon
574 Views

Nun sind die Prinzessinnen nur noch wenige Tage bei uns.

Sie erleben jeden Tag etwas Neues, wir haben nun eine Wippe in den Garten gestellt, aber auch die hat ihnen nicht wirklich imponiert, sie laufen einfach drüber, fertig laughing.

Außerdem durften die Beiden mit knapp 9 Wochen den Papa auf ein Agility begleiten.

Während der Papa zwei fehlerlose Läufe hinlegte und damit 2 x Platz 3 (von 9) belegte und in der Kombiwertung sogar Platz 2 schaffte, haben die zwei Prinzessinnen richtig viel erlebt an diesem Tag. Lautsprecher, Applaus, bellende Hunde, rufende Menschen und auch richtigen Kontakt zu ein paar ausgesuchten, fremden, sehr lieben großen und kleinen Hunden.

Sie waren zum ersten Mal sichtlich beeindruckt, aber nicht lange smile.

Die Autofahrt dauerte 1 Stunde, und auch die haben sie in der Box im Kofferraum sehr brav und ruhig gemeistert, wir hatten es ja auch schon einige Male geübt.

 

Inzwischen sind die Beiden tierärztlich gecheckt worden, gechippt und geimpft und es war auch die Wurfabnahme durch die Zuchtwartin. Im Bericht steht in allen Zeilen "alles bestens" - mehr ist dazu wohl nicht zu sagen cool.

 

So kann ich die Beiden nun bald guten Gewissens in ihr neues Leben verabschieden.

 

Agi-Turnier-Begleitung

 

62-tage6

 

 

Am gleichen Wochenende hat auch Onkel Flying Buddies Aragon seine ersten Agility Turniere bestritten und ist im 2. Turnier bereits in die A 1 aufgestiegen.

Wir gratulieren Christian Reiff und Aragon ganz herzlich!!

Flying Buddies - Schipperke Zuchtstätte 0