Große C-chen und ein kleines B-Wurf-Treffen
271 Views

Nun sind schon 8 Wochen rum und ich bin so begeistert von unseren C-chen!

Sie haben sich wundervoll entwickelt und Amira war wieder eine überragende Mama! Fast 7 Wochen säugte sie die wilde Bande und bis zum letzten Tag kümmert sich Amira um ihre Kinder, spielt, erzieht und passt auf.

Und genauso begeisterte mich unsere 10 Monate alte Malinois-Hündin Layla, die mit den kleinen Welpen so unglaublich

liebevoll umgeht, was für die Kleinen natürlich extrem gewinnbringend ist.

 

Nach den ersten ruhigen Wochen sind die Zwerge zu uns ins Wohnzimmer gezogen und ihr Indoor-Spielplatz wurde nach und nach ihren Ansprüchen gerecht vergrößert. Hier haben Sie unseren Alltag immer mitbekommen und hatten abwechselnd Spielsachen die knistern, scheppern, die sie kauen, zerren und herumrollen können, um sich selbst und die Geschwister auszuprobieren. Außerdem ist dort immer unsere tolle Hängebrücke, die sowohl zum darüber sausen für de Koordination und das Gleichgewicht super ist, als auch zum darunter verstecken und schlafen.

Als das Wetter im April endlich besser wurde, kam ein großer Auslauf im Garten dazu. Hier haben die Kleinen dann auch Wind und Wetter, Wasser und Flatterleinen, ein Bällebad und ihre Halbgeschwister Holly und Willow aus dem B-Wurf kennengelernt.

 

Ab der 6. Woche kam viel Besuch, große und kleine, alte und junge Menschen, und wir sind mehrmals Auto gefahren und haben den Kleinen den Wald und auch die Menschen-Welt gezeigt. An ihre Halsbändchen gewöhnt sind sie nun auch, und seit wenigen Tagen gechippt und geimpft.

 

Bei der Wurfabnahme schrieb unsere Zuchtwartin in alle Felder "bestens" laughing. Alle Zähne und Hoden sind da und wo sie hingehören, die Zwerge sind gesund und munter, und oft auch ziemlich wild tongue-out.

Mir gefällt besonders, wie mutig und offen sie sind, allen Lebewesen zugewandt und freundlich, ich bin mir sicher, dass sie für ihre neuen Besitzer eine Schippi-typische Herausforderung, aber auch eine große Freude werden.

 

Bis dahin werde ich noch ein paar letzte Tage genießen mit meinen Babys, um sie dann mit einem lachenden und einem weinenden Auge an die schon so viele Monate sehnlichst wartenden neuen Besitzer zu übergeben.

 

Viele weitere Bilder seht ihr auf der Seite Zucht - C-Wurf

 

16-tage-1

 

michac-1

 

 

 

Kürzlich hatten wir außerdem ein kleines B-Wurf-Treffen.

Klein, weil es ja nur 2 Hündinnen waren, die sich beide sooo toll entwickelt haben, wie ich feststellen durfte. Beide haben auch die C-chen kennengelernt und ganz toll mit den Kleinen gespielt.

Ich bin absolut begeistert von den Mädels und wie toll sie geworden sind!

 

treffen2023

Links Willow - Mitte Amira - Rechts Holly

 

Flying Buddies - Schipperke Zuchtstätte 0