Neuigkeiten von Buddy
168 Views

Wir haben uns in den letzten Wochen wieder mehr auf den Sport und ich mich etwas mehr auf Buddy konzentriert - musste er vorher doch ziemlich zurückstecken während die Welpen da waren.

 

Dazu kurz: Alle C-chen sind glücklich und zufrieden in ihren Familien, wachsen und gedeihen und halten ihre neuen Besitzer ordentlich auf Trab, wie das sein soll laughing. Und ich bin glücklich, weil ich wieder sehr viel teilhaben darf und mit tollen Bildern, Videos und Geschichten auf dem Laufenden gehalten werde.

 

Mit Buddy und Amira bin ich nun also wieder im Agility aktiver. Amira ist immer noch im Aufbau, bei 2 Würfen nacheinander ist erstmal wieder Muskelaufbau, zusammenwachsen und die Freude am Sport genießen auf dem Plan. Auf Turnieren startete sie bisher nur 1 Tag, hat aber da in der A 2 nun schon wieder erste Erfolge und Platzierungen erlaufen.

 

Und Buddy - ja nun die "schlechte" Nachricht zuerst.Seine "Karriere" als Zuchtrüde ist leider beendet.

Leider hatte er erneut Probleme mit der Prostata, ein Ultraschall zeigte Zysten und uns wurde dringend zur Kastration geraten, bevor diese zu etwas "Bösem" wachsen und seine Gesundheit und sein Leben gefährden.

Natürlich war die Entscheidung damit für mich nicht mehr schwer, Buddys Gesundheit steht weit über seinem Dasein als Zuchtrüde.

Er hat 17 tolle Welpen in 3 Ländern gezeugt und einige von denen werden wohl in die Zucht gehen, sodass ich die Hoffnung habe, seine tollen Gene auf Umwegen wieder in meine Zucht einfließen lassen zu können.

So haben wir ihn also kastrieren lassen, und ich hatte wirklich Sorge, dass es ihn irgendwie negativ verändert.

Dem war aber überhaupt nicht so. Buddy ist vielleicht sogar ein bisschen "freier" geworden, nicht mehr so "Opfer" seiner Hormone wenn eine läufige Hündin in der Nähe ist und er spielt mehr mit Amira und Layla und ruht noch ein bisschen mehr in sich. Schön.

Wenn nun eine der Mädels läufig ist, muss er auch nicht mehr ausziehen, da hat er mir schon immer sehr gefehlt, auch wenn er bei meiner besten Freundin wie zu Hause ist und es ihm supergut ging. Buddy gehört einfach zu mir kiss.

 

Im Agi ist er toll wie eh und jeh.

Und damit sind wir beim Thema, ich bin so unsagbar stolz auf Buddy (und mich) laughing.

Kürzlich fand die bayerische Meisterschaft im Agility statt, und Buddy hat doch glatt den A-Lauf im small gewonnen!

 

bm2023

 

Und wir haben es geschafft, im letzten Jahr die Qualifikationen zu erlaufen, um bei der dhv-DM (Deutsche Meisterschaft) zu starten. Mitte September machen wir uns auf in die Nähe von Frankfurt und dürfen zwischen den Besten Deutschlands auf dieser Meisterschaft laufen.

Nicht, dass ich mir da irgendwas "ausrechne", da sind die echten Profis vertreten, und wir werden oft mit offenem Mund dastehen und staunen, wie diese Hunde ausgebildet sind und was sie für Zeiten laufen.

"Dabei sein ist alles" wird das Motto sein, und da wir vor 6 Jahren als blutige Anfänger mit Agi angefangen haben und nie öfter als 1x wöchentlich trainieren, ist das für uns eine beachtliche Leistung.

 

dhv-dm-1

 

 

Flying Buddies - Schipperke Zuchtstätte 0